Erinnert ihr euch an die Geschichte (Remember the Story . . .)

  • Linear Location

    Skorpienplatz, near Kautzen, Austria (48°55'16"N 15°12'3"E)

Gallery

View All

Overview

This is one of the first Kcymaerxthaere Historical Sites in linear Europe.  Like a handful of the other earliest installations, the Historic Site was counted as a separate installation from the bronze plaque.

You can learn more from that marker installed here too . . .

 

Access

I AM TOLD THESE DIRECTIONS ARE NOT SO GREAT. Probably best to go to the center of Kautzen and ask for directions to the Scorpionplatz. Near the town of Kautzen in linear Austria, not far from Scorpionplatz.

These are directions I got from Google Maps. They are from the Village of Kautzen which is nearby.

FROM KAUTZEN:

Head west on B30/Hauptpl./Thayatal-Bundesstraße toward B30/Heidenreichsteiner Str.
Continue to follow B30/Thayatal-Bundesstraße

THEN, you take a right towards Alm just as you get to Weissenbach (another village). You go for a kilometer or so and take a right and head up a hill.

Honestly? Put the coordinates above into Google Maps  on your smartphone (or print it out / take a screenshot and save to your photos if your cell service is potentially limited in that area). Most people in the area are used to visitors to Scorpionplatz, which is very close.

Public Dedication

We read the temporary plaque aloud and toasted just after sunset on October 1, 2008.  It would be a few years before the final plaque was installed—installation.  But what a joyous dedication.

Local Color

In the linear world this area is fascinating on a number of levels.  It is a working farm—which is always wonderful.  Also many of the rocks near by were known as the Skorpionplatz which means place of the Scorpion.  The rocks make the shape of the scorpion and were used by Celtic peoples who lived here for rituals and the like.

Lastly, the artist Manfred Stein hypothesized the notion of a Cathedral of Light at this location—or did he visualize it.  In any event it has become known as a UFO site as well.  And each year, members of the Stein family helps organize the Tree of Life gathering not more than 10 minutes from the Skorpionplatz.

The Story You Will Read There . . .

The part of the story installed here:

Remember the Story . . .

Wir glauben, dass ihr, die wir hier im Verborgenen ahnen, die Vimasakti seld- Nachkommen oder Vorfahren derjenigen, die uns besuchten. Wir glauben, dass ihr ihre Sprache immer noch kennt. Sie haben uns gesagt, dass sie manchmal?? als “Shifling Cognate” [dynamischer kognat] bezeichnet wird, da sich die Bedeutung der Wörter bei jedem Lesen ver¨andert.

—Geographer’s Note: this portion is installed only in German at the site, as per convention described at end.

It is true your constellation of rockes echoes what you see as the heavens, but not the pattern you believe. Even confined within your several dimensioned angroav, you may yet have the wisdom to find the reflection; in this mirror. The place of this new stone is, in a way, our move to sharing with you one silhouette of the xphaere.

Remember the story shared by so many gwomes: rough pebbles, perhaps, somehow thrown into a pond, creating briefly an archipelago at the moment they touch the erailet surface. And, if you could make yourself small enough, you could jump on one of those momentary islands and explore that new world, you think, forever. What’s more, if you slowed things slow enough, not just you but countless generations could live generous lives treasuring and tending to those worlds before each realm is submerged completely in that pool, be it water, liquid methane, scurla, or even the soil on which this stone now rests. That is what all of us believe.

And we all trust that the succeeding generations will sometime be beside their kind of waters, casting the new archipelagoes of the kCymaeraxphaere. In a way, these are the aunli things that survive while their islands – and even this stone — slip beneath what must be waves.

[Signature untranslatable]

NB: The translators ask us to note that, by the conventions of translating Dynamic Cognate, neither translation to a linear tongue is complete. One of these slabs translates the first 3 passages, the other the last 3. Translation resources may be available online.

And in German...

Erinnert ihr euch an die Geschichte

Wir glauben, dass ihr, die wir hier im Verborgenen ahnen, die Vimasakti seid – Nachkommen oder Vorfahren derjenigen, die uns besuchten. Wir glauben, dass ihr ihre Sprache immer noch kennt. Sie haben uns gesagt, dass sie manchmal als „Shifling Cognate“ [dynamischer Kognat] bezeichnet wird, da sich die Bedeutung der Wörter bei jedem Lesen verändert.

Es ist wahr, dass eure Konstellation der Steine das widerspiegelt, was ihr als die Himmel betrachtet, aber nicht das Muster, an das ihr glaubt. Selbst in der Beengtheit der verschiedenen Dimensionen von Angroav mögt ihr vielleicht dennoch die Weisheit besitzen, den Widerschein in diesem Spiegel wiederzufinden. Der Standort dieses neuen Steins ist in gewisser Weise unser Beitrag dazu, dass wir eine Silhouette der Xphaere mit euch gemeinsam haben.

Erinnert ihr euch an die Geschichte, die von so vielen Gwomes erzählt wird? Raue Kieselsteine vielleicht, die jemand in einen Teich geworfen hat und die in dem Moment, in dem sie die Erailet-Oberfläche berühren, für einen kurzen Moment ein Archipel schaffen. Und wenn ihr euch nur klein genug macht, könntet ihr auf eine dieser vergänglichen Inseln springen und diese neue Welt – wie man meinen könnte – für immer erkunden. Mehr noch: Wenn es euch gelänge, die Zeit ausreichend zu verlangsamen, könntet nicht nur ihr, sondern unzählige Generationen dort üppige und erfüllte Leben genießen und jede dieser Welten hegen und pflegen, bis sie endlich vollständig in diesem Teich untertaucht – sei es im Wasser, flüssigen Methan, Scurla oder sogar dem Erdboden, auf dem dieser Stein jetzt ruht. Das ist, was wir alle glauben.

Und wir alle sind davon überzeugt, dass die nachfolgenden Generationen sich neben ihrer Art von Wassern befinden und die neuen Archipele der kCymaeraxphaere hineinwerfen werden. In gewisser Weise sind dies die Aunli-Dinge, die überleben, während ihre Inseln – und sogar dieser Stein – unter das gleiten, was Wellen sein müssen.

[unübersetzbare Unterschrift]

NB: Die Übersetzer baten uns, darauf hinzuweisen, dass entsprechend der Übersetzungskonventionen der dynamischen Kognate keine der Übersetzungen in eine lineare Sprache alle Bedeutungen erfasst. Eine dieser Platten trägt die Übersetzung der ersten drei Abschnitte, die andere die der letzten drei Abschnitte. Übersetzungsressourcen sind möglicherweise online verfügbar.